Einladung zum Arbeitseinsatz - Samstag, den 24.10.2020, 10:00

Das letzte Viertel eines ungewöhnlichen Jahres ist angebrochen.

Die sog. „Corona Krise“ hat alles durcheinandergewirbelt.

Mit viel Glück, was den Zeitpunkt betrifft, und viel Einsatz aller Beteiligter, haben wir im Februar noch die Deutsche Meisterschaft erfolgreich ausrichten können.
Vielen Dank auch noch mal an dieser Stelle.
Alle weiteren Veranstaltungen mussten zum Schutz der Gesundheit ausfallen.

Kein Bergturnfest, Bergfest und auch keine Bergweihnacht.
Auch die Fastnachtsveranstaltung für das kommende Jahr 2021 ist aus diesem Grunde abgesagt.

Der Sportbetrieb konnte nur eingeschränkt im Freien stattfinden.
Die Lockerungen zum Herbst haben den Wechsel in die Halle ermöglicht.
Hoffen wir, dass es so bleibt.

Weiterlesen: Einladung zum Arbeitseinsatz - Samstag, den 24.10.2020, 10:00

Fastnacht 2021 - Kein Helau beim KSV

corona 5011238 640

Aufgrund der Entwicklungen in Bezug auf die Corona Pandemie, hat die Abteilung Fastnacht beschlossen, 2021 keine Veranstaltung durchzuführen.

Wir bedauern das sehr. Sehen aber keine vernünftige Grundlage, zur Durchführung einer Fastnachtssitzung.

Wie Ihr alle, hoffen wir auf ein baldiges Ende der Pandemie.

 Bleibt gesund!

corona

Infoboard

Es steht.
Noch einige Feinarbeiten, aber die ersten Informationen hängen schon.

Wir wollen hier über den Verein, das Sportgelände und Neuigkeiten informieren.

IMG 20200912 130410 2

Wieder Beschädigungen auf dem Sportgelände

IMG 20200807 WA0000

Leider wird unsere Sportanlage immer wieder beschädigt.

Ob durch Befahren des Rasens oder Klettern auf den Ballen oder Scheiben.

Diesmal wurde die Holzwolle eines umgestürzten Ballens auf dem Platz verteilt.

Aktionen dieser Art haben nicht nur finanzielle Folgen, sonder verursachen auch eine Menge an Arbeit für die Vereinsmitglieder.
Weiterhin entspeht durch das Ersteigen der Ballen und Scheiben, meist durch Kinder, ein hohes Risiko.
Abstürze und das Umstürzen der Ballen oder Scheiben und daraus resultierende schwere Verletzungen können die Folge sein.

Der Verein sieht sich nun leider gezwungen, Unbefugten das Betreten des Sportgeländes zu untersagen.

Entsprechende Hinweisschilder werde aufgestellt.

privat

 

Weitere Lockerungen ab dem 1. August 2020

Das Land Hessen gibt auf seiner Internetseite weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie zum 1. August 2020 bekannt:

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/team-und-schulsport-ohne-anzahlbeschraenkung-0


Angesichts weiterhin positiver Entwicklungen der Pandemie in Hessen, hat die Hessische Landesregierung weitere Lockerungen beschlossen:
Ab dem 1. August 2020 können die Hessinnen und Hessen Mannschaftssportarten wieder uneingeschränkt nachgehen. Zuletzt waren Kontaktsportarten nur mit maximal zehn Personen möglich.
Ab August können sämtliche Teamsportarten sowie der Schulsport ohne Anzahlbeschränkung ausgeübt werden.
Wichtig dabei bleibt aber, dass die Hygieneregeln in den Vereinen sowie im Sportunterricht eingehalten werden.

Dazu stellt der Landessportbund Hessen ein umfangreiches FAQ auf seiner Internetseite zur Verfügung.

https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq-wiedereinstieg/

Dort gibt es Informationen zu den Themen:· Unter welchen Voraussetzungen ist der Trainings- und Wettkampfbetrieb gestattet?

· Unter welchen Voraussetzungen sind Sportveranstaltungen im Breiten- und Freizeitsport erlaubt??

· Wer ist für die Öffnung von Sportstätten zuständig??

· Dürfen Vereins- und Versammlungsräume wieder geöffnet werden?

· Können Vorstandssitzungen oder mitgliederversammlungen wieder stattfinden?

· etc.

Das alles natürlich immer unter Beachtung der aktuell für eine Anlage geltenen Abstands- und Hygieneregelungen.