Bogensportler bestehen mit 2. Und 3. Rang auf der Hessischen Meisterschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 26. Januar 2015 um 11:10 Uhr

Am 24. und 25.01.2015 wurde die Landesmeisterschaft Halle des Hessischen Schützenverbandes in Kaufungen ausgetragen.

Vier Bogensportler stiegen am Sonntagmorgen um 05:30 ins Auto und starteten mit der langen Anfahrt nach Nordhessen.

Dieses Jahr konnten leider drei Titelaspiranten nicht mit fahren. Sie hatten sich aufgrund von Krankheit nicht qualifizieren können oder waren durch berufliche Termine verhindert.
Das war nicht der einzige Grund, warum vor dem möglichen Ausgang der Aktion ein großes Fragezeichen stand.

(Alles Weitere im Bericht)
HM

Von links: Uwe Worschech (Silber), Matthias Herbold (Bronze), Stephan Ruschig, Simon Eidenmüller

.

Matthias Herbold hatte am Samstag noch den Bogen gewechselt. Wie er in einem Wettkampf damit zurecht kommen würde, war offen. Die Hoffnung auf eine Verbesserung aber begründet.
Uwe Worschech bestritt seine erste Saison in einer neuen Bogenklasse. Er hatte zu Beginn des Sportjahres von Recurve zu Compound gewechselt. Simon Eidenmüller (Compound Herren) hat Aufgrund seines Engagements bei der Feuerwehr einen erheblichen Trainingsrückstand und zusätzlich noch Zahnschmerzen. Stephan Ruschig (Compound Herren) ist überhaupt erst seit 5 Monaten Mitglied im KSV Wallbach.
Die Spannung konnte somit nicht größer sein.

Die Fahrt verlief reibungslos. Es war genügend Zeit, vor Ort das Frühstück einzunehmen und gestärkt in den Wettkampf zu starten.

Als man sich in der Pause traf, gab es durchweg zufriedene Gesichter. Alle Wallbacher hatte den ersten Durchgang mit passablen Ergebnissen absolviert. Matthias Herbold und Uwe Worschech hielten sich die Möglichkeit auf eine Medaille offen. Alle waren zuversichtlich.

Nach Ende des zweiten Durchganges, sah es nicht mehr ganz so rosig aus.
Simon Eidenmüller musste seinem rebellierenden Weisheitszahn Tribut zollen und Stephan Ruschig verlor durch ein Missgeschick wichtige Punkte. Beide konnten ihre Plätze aus dem ersten Durchgang nicht halten.
Uwe Worschech festigte aber seinen zweiten Platz in der Klasse Compound Senioren und war somit Vizemeister in seiner Klasse.
Matthias Herbold hatte das Finale der besten 16 in der Klasse Compound Herren erreicht.
Jetzt fehlten ihm noch drei Siege zum Titel. Der Wechsel des Bogens hatte sich gelohnt.

Nach einem spannenden Wettkampf musste er sich nur dem späteren Hessenmeister im Halbfinale geschlagen geben. Er gewann das sog. kleine Finale und konnte sich damit Bronze sichern.

Nach einem langen Wettkampftag wurden somit eine Silber und eine Bronze Medaille im Auto verstaut.
Eine achtbare Ausbeute.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler für die gute Leistung.

KSV Wallbach
(Probe-)Training Montag und Mittwoch ab 19:00
Schauen Sie doch mal vorbei

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Januar 2015 um 11:20 Uhr
 

KSV Kalender

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Termine

Mo Dez 09 @19:00 - 10:00
Training
Di Dez 10 @19:00 - 08:00
Zumba® Gold
Mi Dez 11 @19:00 - 09:00
Weihnachtsturnier
Do Dez 12 @18:30 - 07:30
Zumba®
Sa Dez 14 @19:00 - 10:00
Weihnachtsfeier

Besucher

Heute1904
Insgesamt423818

Powered by Kubik-Rubik.de

Unterstützung

Banner

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
KSV Wallbach 1935 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting