Anmelden




Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
KSV Wallbach 1935 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting
KSV Wallbach 1935 e.V.
Deutsche Meisterschaft Halle 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 27. April 2016 um 06:19 Uhr

Deutsche Meisterschaft Halle 2016 des DFBV (Deutscher Feldbogen Sportverband) vom 19. - 20. März in Marl (Nordrhein-Westfalen)dfbv-dm-halle-2016

Der DFBV richtete dieses Jahr seine DM Halle in Marl aus. Nach einer entsprechenden Vorbereitungsphase - die für viele schon zu Jahresbeginn anfing und über die Teilnahme an der Hallenmeisterschaft des FBC Griesheim führte - starteten auch einige Bogenschützen des KSV Wallbach an diesem Wochenende in Richtung Nordrhein-Westfalen. Nichts Außergewöhnliches, da Bogenschützen aus Wallbach fast immer an den Meisterschaften des DFBV – und das auch sehr erfolgreich – teilnehmen.

Diesmal war aber etwas anders. Unsere "Schüler" Gaspard und Thorge waren zum ersten Mal mit dabei. Sie durchliefen die gesamte Vorbereitungszeit mit den Erwachsenen und starteten im Februar in Griesheim erstmals auf einem offiziellen Turnier. Ihr Enthusiasmus war nun nicht mehr zu bremsen, sie wollten unbedingt an dieser Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Aber nicht nur unsere Nachwuchs-Bogenschützen waren sehr engagiert, auch die Eltern unterstützten sie in erwähnenswerten Weise und waren genauso wie ihre Kinder bei der Sache, einfach klasse.

Leider hatte eine Erkältung eine Woche vor der DM bei den Kindern zugeschlagen und ihre Spuren hinterlassen. Thorge stand sogar noch mit Fieber an der Schießlinie, aber beide ließen es sich nicht nehmen: Sie haben das Turnier durchgezogen und damit schon gewonnen. Super gemacht, Chapeau !

Zehn Teilnehmer vom KSV Wallbach sind mit fünf Medaillen von der Deutschen Meisterschaft zurückgekehrt:

3 x   Gold                   (Deutscher Meister)

2 x   Bronze

Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Besonders erfreulich sind dabei natürlich die drei Deutschen Meistertitel.

Kornelia Eidenmüller konnte in ihrer Stilart klar den Wettkampf dominieren und die Konkurrenz auf die Plätze verweisen.

Uwe Wielsch konnte seinen Meistertitel erst am zweiten Wettkampftag sichern. Um so erfreulicher für ihn, da er erst vor ca. einem halben Jahr von der Stilart Freestyle Unlimited (Compound-Bogen) in die Stilart Primitiv-Bogen oder Historical Bow wechselte.

Bereits bei der Indoor Championchip der AAE (Archery Association Europe) im Februar im thüringischen Mühlhausen konnte er sich den Titel des Deutschen Meisters in der Stilart "Historical Bow" sichern.

Die Ergebnisse der Wallbacher-Bogenschützen:

Kornelia Eidenmüller Deutsche Meisterin Barebow Recurve – Senioren – weiblich
Uwe Wielsch Deutscher Meister
Deutscher Meister
Primitivbogen – Senioren – männlich
Stilart-Mannschaft  Primitivbogen
Heike Bauer 3. Platz (Bronze) Bowhunter Recurve – Senioren – weiblich
Uwe Worschech 3. Platz (Bronze) Freestyle Unlimited – Senioren – männlich
Willi Hasselbauer 5. Platz Barebow Recurve – Senioren – männlich
Gaspard Löbbert 5. Platz Bowhunter Recurve – Schüler – männlich
Thorge  Hartmann 6. Platz Bowhunter Recurve – Schüler – männlich
Matthias Herbold 8. Platz Freestyle Unlimited-Erwachsene-männlich
Steffan Ruschig 18. Platz Freestyle Unlimited-Erwachsene-männlich
Simon Eidenmüller 9. Platz Freestyle Unlimited-Erwachsene-männlic

 

________________________________________________________________________

Bild:

von links:                              Kornelia Eidenmüller, Steffan Ruschig, Uwe Worschech, Uwe Wielsch,

Simon Eidenmüller, Willi Haßlbauer, Heike Bauer

unsere Schüler:       Gaspard Löbbert u. Thorge Hartmann

es fehlt:                                  Matthias Herbold

________________________________________________________________________

 
Unverzichtbar für Lebendigkeit (Echo Online) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 12. Februar 2016 um 22:15 Uhr

BÜRGEREHRUNG Brensbach zeichnet bei Empfang Ehrenamtliche und erfolgreiche Sportler aus (von Kirsten Sundermann)


KSV Wallbach Bogensport

Mit der goldenen Sportmedaille würdigte die Gemeinde Brensbach die Erfolge der Wallbacher Feldbogenschützen

(von links) Uwe Worschech, Thomas Glaubrecht, Kornelia Eidenmüller und Willi Haßlbauer.

Es fehlen Conny Reuter und Arno Kaczmarek.      

Foto: Kirsten Sundermann

 

Zum Artikel bei Echo Online

 
Zumba® PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Zumba Publisher   
Mittwoch, den 04. November 2015 um 15:21 Uhr

alt                   alt     


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. Juni 2016 um 09:20 Uhr
 
KSV Wallbach wieder Erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 24. August 2015 um 15:40 Uhr

Zur diesjährigen Europameisterschaft im Feldbogensport in Kil (Schweden) begaben sich 6 Sportler. EFAC 2015
Vom 03.08. bis 07.08.2015 wurde an 5 Tagen der jeweils Beste in seiner Disziplin ermittelt.
5 von uns reisten mit Auto und Fähre an, ein KSV-ler flog über Stockholm.

Nach einem Marsch durch die Innenstadt von Kil wurde die Europameisterschaft feierlich eröffnet.
Das Turnier begann an allen Tagen pünktlich um 9.00 Uhr mit einem Böllerschuss.

Nach Montag (Feldrunde) und Dienstag (Jagdrunde), gab es am Mittwoch eine Tierbildrunde mit bekannten Entfernungen, mit Motiven die keiner von uns je zuvor gesehen hatte.
Am Donnerstag und Freitag schloss sich noch jeweils eine Feld- und Jagdrunde an. So musste jeder Sportler seinen Bogen mindestens 500mal spannen.
Das Wetter hätte besser nicht sein können, denn außer ein paar Regentropfen war es sonnig oder leicht bedeckt mit max. 27° Celsius.

Am letzten Tag wird abgerechnet, so errang

Conny Reuter ihre Goldmedaille Barebow Compound vet.

Konni Eidenmüller ihre Goldmedaille Barebow Recurve vet.

Willi Haßlbauer seine Goldmedaille Barebow Recurve vet.

Werner Hitscherich seine Goldmedaille Barebow Compound vet.

Arno Kaczmarek seine Silbermedaille Barebow Compound vet.

Thomas Glaubrecht seine Silbermedaille Freestyle unlimited + Goldmedaille mit dem Freestyle unlimited Team Deutschland + die Bronzemedaille im Team of Nations.

Thomas Glaubrecht trennten in seiner Stilart nur 2 Punkte von der Goldmedaille und das nach 5 Tagen!

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern.
Hiernach hatten sich alle noch eine Woche Urlaub verdient

Das Bild zeigt von links nach rechts:
Thomas Glaubrecht, Willi Haßlbauer, Arno Kaczmarek, Konni Eidenmüller, Conny Reuter

.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. August 2015 um 09:08 Uhr
 
KSV Wallbach auf dem Sports Finder Day PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 20. Juli 2015 um 11:49 Uhr

Der KSV Wallbach nahm erstmals am Sports Finder Day an der Alber-Einstein-Schule in Groß-Bieberau teil.

Der SportsFinderDay richtet sich in erster Linie an Schulkinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren und hat zum Ziel, die Bedeutung undSporsFinderDay den Zusammenhang zwischen ausreichender Bewegung, ausgewogener Ernährung und Entspannung aufzuzeigen.
Einer der Initiatoren ist die „Sportjugend Hessen“.

Davon gehört, als gute Sache zur Förderung des Bogensports erkannt, umgesetzt.

Am Dienstag, 14.07.2015, wurde aufgebaut. Auf einem Teil des Schulsportplatzes, der die Anforderungen an die Sicherheit erfüllt, wurden Absperrungen errichtet und eine Scheibe aufgestellt.
Am Mittwochmorgen, wurden die Bögen bereitgelegt und Aufsteller als Blickfang errichtet.
Vielen Dank an den Deutschen Feldbogen Sportverband für die Unterstützung.
Zu 09:00 war alles bereit. Es konnte losgehen.

SportsFinderDayUnd es ging los. Schon vor der offiziellen Eröffnung der Veranstaltung waren die ersten Schüler am Stand. Nach der Eröffnungsansprache konnten wir den Ansturm kaum bewältigen.
Obwohl wir immer zwei Schüler gleichzeitig an der Schießlinie hatten, wurde die Schlange nie kürzer als 20 Meter. Mit einem solchen Andrang hatten wir nicht gerechnet.

Kornelia Eidenmüller und Uwe Worschech zeigten zwischendurch immer mal wieder, was man mit etwas Training mit dem Bogen so treffen kann.

Es wurden einige Gespräche mit interessierten Schülern und Schülerinnen geführt.
Die Hoffnung, dass wir die Eine oder der Andere zu einem Probetraining erscheint, ist durchaus berechtigt.

Eine gelungene Veranstaltung, die einen Einblick in den Bogensport gegeben hat.
Gute Werbung für den Sport und den Verein KSV Wallbach.

Sie sind auch interessiert?
Schauen Sie doch mal vorbei.
Training immer Montag und Mittwoch ab 19:00.

.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Juli 2015 um 12:01 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 11

Letzte Änderung

Montag 08 Juli 2019, 10:08

KSV Kalender

Juli 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Termine

Di Jul 23 @19:00 - 08:00
Zumba® Gold
Mi Jul 24 @19:00 - 10:00
Training
Do Jul 25 @18:30 - 07:30
Zumba®

Besucher

Heute1447
Insgesamt178963

Powered by Kubik-Rubik.de

Unterstützung

Banner

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
KSV Wallbach 1935 e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting